HAGENBERGER SCHLOSSFEST

Fest, Brauchtum, Kirche/Religion

Ein Sommerhighlight für die gesamte Region


Am Mittwoch, 15. August findet in Hagenberg das Schlossfest statt und bietet für alle Besucher ein fantastisches Programm. Der Auftakt erfolgt um 08:45 Uhr mit einem Festzug zur Kräuterweihe in die Pfarrkirche. Um 10:30 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Kathrin Kühtreiber-Leitner das Fest und der Musikverein Hagenberg lädt anschließend zum Frühschoppen.
Ab 14:00 Uhr gibt es Showeinlagen und Rock’n’Roll von der Tanzgruppe Sandl sowie einen Auszug von Goethes "Ein Zimmer für den armen, alten Mann" vom Schlosstheater Hagenberg. Ab 15:00 Uhr heizen Musiker des Musikvereins Hagenberg mit einer swingenden Jazzdarbietung den BesucherInnen ordentlich ein.
„Korn und Frieda“ singen ab 17:00 Uhr im Dialekt echte „Mühlviertler Wödmusi“ zu der sich musikalische Einflüsse aus Afrobeat, Samba bis hin zu Blues und Funk aus aller Welt gesellen.
Ins Finale geht es um 18:00 Uhr mit rockigen Hymnen und Austropop-Klassikern von der COMBO Carl-Michal Bart und Thomas Kiesenhofer mit Special Guest Tatjana Kraml.
Parallel zum Bühenprogramm bieten die Vereine und Institutionen viele interessante und lehrreiche Stationen im gesamten Schlossareal an.
Die Feuerwehr schwebt in luftigen Höhen und zeigt, was die Feuerwehrmänner und –frauen im Alltag leisten. Sein Geschick kann man beim Segways fahren, Slaklinen oder bei der Musikerolympiade testen. Für die kleinen Gäste werden viele lustige Spiele inklusive Kinderschminken und Hüpfburg mit dem Zwergerltreff und dem Spielebus der OÖ Kinderwelt geboten. Natürlich warten noch viele weitere Attraktionen wie zB Kutschenfahrten, Drachenbasteln mit Flugshow oder ein Papiertheater. Lehrreich wird es bei der Fairtradegruppe wenn wir uns die Frage stellen, wie es wohl ist, wenn die Welt ein Dorf wäre.
Im Pfarrheim können Sie eine Sonderausstellung des Geschichtskistls Hagenberg und die Ausstellung „Zwischen den Kriegen“ besuchen. Helmut Pammer, bekannter Schwammerlexperte aus dem Mühlviertel, zeigt die Vielfalt der heimischen Pilze und steht mit vielen Interessanten Infos und Tipps zur Seite. Gerne können Sie auch selbstgefundene Schwammerl zum Bestimmen mitnehmen. Imker Reihold Wahl hat viel Interessantes zum Thema Bienen und Honig im Gepäck.
Das Siegerauto der Jännerrallye mit Fahrer Johannes Keferböck ist mit Hannes Gründlinger und Ilka Minor (Co-Pilotin und weltweite Nr. 1 der Beifahrerinnen) vor Ort.
Um 13:00 Uhr lädt Altbürgermeister Dir. Rudolf Fischerlehner zu einer spannenden Führung in den Softwarepark und ins Schloss Hagenberg ein.

Wir freuen uns auf ein fulminantes Fest und viele BesucherInnen!
Eintritt frei!