Zivilschutz-Probealarm

Österreichweit am Samstag, 7. Oktober 2017, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr

 

Am 7. Oktober 2017 findet bundesweit zwischen 12:00 und 12:45 Uhr wieder der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt.

Österreich verfügt über ein Flächen deckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

 

Infotelefon am 7. Oktober 2017 von 11:00 bis 14:00 Uhr:
Landeswarnzentrale beim Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich
Tel.: 130 (ohne Vorwahl)
Achtung! Keine Notrufnummern blockieren!

Bedeutung der Signale