Öffnung der Sportstätten

ab 02. Juni 2020

Nachdem mit 29. Mai 2020 eine Novelle zur Lockerungsverordnung in Kraft getreten ist, werden auch die Hagenberger Sportstätten (Sporthalle und Turnsaal in der Volksschule) wieder geöffnet. Die Kletterhalle ist einstweilen noch nicht offen. Wir ersuchen Sie, die folgenden Bestimmungen zu beachten:

  • Alle sportlichen Aktivitäten sind nunmehr auf allen Indoor und Outdoor-Sportstätten erlaubt! Der Mindestabstand von 2 Metern bzw. einem Meter im öffentlichen Raum ist aber während der Sportausübung einzuhalten, ansonsten ist wie gewöhnlich der Abstand von einem Meter einzuhalten. Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, müssen den Mindestabstand nicht einhalten. Bei den Mannschaftssportarten ist bei der Ausübung der Sportart die zwei Meter Abstandsregel einzuhalten. Dieser Abstand kann ausnahmsweise kurzfristig unterschritten werden, somit sind zB Tennis-Doppel, Volleyball, Faustball,… möglich. Kontaktsportarten und Kampfsportarten sind nach wie vor nicht möglich.
  • Es gibt keine Beschränkungen der Größe der Trainingsgruppe egal ob Indoor oder Outdoor. Die allgemeinen Abstandsregeln bei der Sportausübung müssen eingehalten werden.
  • Es wird empfohlen, die Gruppenzusammensetzung überschaubar groß und immer gleich zu halten bzw. die Teilnahmen zu dokumentieren, damit man bei einem Infektionsfall die Kontaktkette schnell nachvollziehen kann.
  • Während der Sportausübung muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, egal ob Indoor oder Outdoor.
  • Bei der Nutzung von Sportgeräten durch mehrere SportlerInnen ist sicher zu stellen, dass alle vorher und nachher ihre Hände waschen oder desinfizieren.
  • Die Duschen in der Sporthalle sind momentan nicht benutzbar.
  • Die allgemeinen Hygienerichtlinien sind einzuhalten.

Reservierungen für unsere Sportstätten können Sie gerne im Reservierungsprogramm vornehmen. Bei auftauchenden Fragen wenden Sie sich bitte an Silvia Schwarzenberger am Gemeindeamt unter 07236/2318-13 oder s.schwarzenberger@hagenberg.ooe.gv.at.